Erster Heimsieg seit Oktober 2020: Elsenborn schaufelt sich frei

<p>Fünfmal trafen die Elsenborner ins Netz des RFC Goé, am spektakulärsten war der Fallrückzieher von Joey Wattler (am Ball).</p>
Fünfmal trafen die Elsenborner ins Netz des RFC Goé, am spektakulärsten war der Fallrückzieher von Joey Wattler (am Ball). | Foto: Ralf Schaus

„Das hat Spaß gemacht“, freute sich Trainer Michael Weynand über den ersten Sieg seiner Elsenborner seit dem 1:0 in Faymonville Anfang November.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment