689 Photovoltaikmodule auf öffentlichen Dächern in Malmedy

<p>Das Dach des Malmedyer Fraternité-Saals wurde mit Photovoltaikmodulen ausgestattet.</p>
Das Dach des Malmedyer Fraternité-Saals wurde mit Photovoltaikmodulen ausgestattet. | Fotos: Stadt Malmedy

Indem sich die Stadt Malmedy dem Konvent der Bürgermeister für Klima und Energie angeschlossen hat, verpflichtet sie sich, ihre CO2-Emissionen bis 2030 um 40 Prozent zu senken.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment