Die Tormaschine läuft nicht mehr: Kelmis muss noch auf die Endrunde warten

<p>Ohne Remacle und Bultot läuft es offensiv bei Benoît Hossay und den Kelmisern nicht.</p>
Ohne Remacle und Bultot läuft es offensiv bei Benoît Hossay und den Kelmisern nicht. | Archivfoto: David Hagemann

Da neben den verletzten Topstürmern Jordan Remacle und Tom Bultot auch Jason Krhlanko (ebenfalls verletzt) und Nicolas Gerrekens (gelbgesperrt) fehlten, rechneten die Kelmiser mit einem schwierigen Spiel.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment