„Eugen Onegin“ in der Oper Lüttich: Ein Fest der Stimmen und der Emotionen

<p>Das Ensemble auf der Bühne der Lütticher Oper</p>
Das Ensemble auf der Bühne der Lütticher Oper | Foto: J.Berger/Opéra Royal de Wallonie

Welch herrliche Musik, welch berührende Geschichte! Eugen Onegin ist eine der schönsten Opern, nicht nur Tschaikowskys, sondern des gesamten Repertoires. Man fragt sich, warum dieses Werk eher selten gegeben wird.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment