1. Division nach „Steuerschock“: Topspieler bald nicht mehr bezahlbar?

<p>Hans Vanaken und Simon Mignolet gehören zu den Topverdienern der 1. Division.</p>
Hans Vanaken und Simon Mignolet gehören zu den Topverdienern der 1. Division. | Foto: Photo News
Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

  • Das ist Verfassungswidrig ab einem bestimmten Gehalt ist in Belgien 48-50 Prozent zu entrichten und so muss es laut Gesetz vor dem alle gleich sind auch geschen! Alles andere ist illegal!!!! Dann weren eben die Nachwuchspieler profitieren und die stärksten Spieler ins Ausland gehen oder es werden wie bei Paris, Juventus Token eingerichtet und die Fans zaheln den zusätzlichen Betrag, der auch zu versteuern ist!!!! Alles ander ist illegal!!! Wir haben andere Probleme als Mignolet und Naingolan!!!!!

Kommentar verfassen

1 Comment