Klimaschützer machen wieder im großen Stil mobil - Protestmarsch in Brüssel geplant

<p>Vor der Corona-Pandemie zogen immer wieder Aktivisten durch Brüssel, um sich für den Klimaschutz starkzumachen.</p>
Vor der Corona-Pandemie zogen immer wieder Aktivisten durch Brüssel, um sich für den Klimaschutz starkzumachen. | Foto: belga

Anlass für den Protestmarsch durch Brüssel ist das EU-Gipfeltreffen, das am 21. und 22. Oktober stattfindet, und die UN-Klimakonferenz, die vom 31. Oktober bis 12. November 2021 im schottischen Glasgow abgehalten wird.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment