Bistro Sessions mit Vapour Eyes

<p>Bistro Sessions mit Vapour Eyes</p>
Foto: Ralf Schaus

Vapour Eyes stehen für feinste Rockmusik mit punkigen Passagen. Auch wenn die Band aus Ostbelgien seit fünf Jahren existiert, besteht die aktuelle Formation erst seit 2018. Gitarrist Dennis Marth ist das einzige Gründungsmitglied und hat mit der Zeit Louisa Thielen (Gesang), Yannick Hermann (Gitarre), Philippe Decroupet (Bass) und Tim Fatzaun (Schlagzeug) um sich geschart. 2019 erschien die EP „Faceless“, ein Jahr später die zweite EP „Home“. Als Support fungieren Nickeldreams. Andrea Porten und Madjid Salama spielen Eigenkompositionen von Blues bis Pop. Unterstützt werden sie von Drummer Chris Schöbben und Bassist Paul Santosi. (red)

Karten sind erhältlich unter www.alter-schlachthof.be

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment