Belgien gibt eine halbe Milliarde für Impfstoffe aus

<p>Belgien hat insgesamt 44,8 Millionen Dosen an Corona-Impfstoffen bestellt.</p>
Belgien hat insgesamt 44,8 Millionen Dosen an Corona-Impfstoffen bestellt. | Foto: Photo News

Unser Land hat insgesamt 44,8 Millionen Dosen bestellt.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

  • Aha, also der Biostatistiker Geert Molenberghs meint das Reisevorbot zwecks Verhinderung der britischen Mutante sei jetzt „Schnee von gestern“. Laut Wiktionary bedeutet „Schnee von gestern“ so viel wie „thematisch abgenutzt und längst uninteressant geworden“, oder auch nur „was interessiert mich mein Geschwätz von gestern“.

    So viel zur wissenschaftlichen Sorgfalt, Redlichkeit und Besonnenheit unserer „Experten“.

Kommentar verfassen

1 Comment