Lebensmittelbanken erhalten 54 Millionen Euro

<p>Ministerin Karine Lalieux</p>
Ministerin Karine Lalieux | Foto: Photo News

Im Jahr 2020 hatte die Föderalregierung insgesamt 13 Millionen Euro für die Nahrungsmittelhilfe aufgewendet, doch infolge der Coronakrise wurde dieser Betrag nun nachträglich um weitere 14 Millionen Euro auf 27 Millionen Euro aufgestockt.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment