29-Jähriger nach Einbruch in Eupen zu 30 Monaten Haft verurteilt

<p>Wegen seiner Spielschulden ist der Täter in einen Einbruch verwickelt worden, bei dem die Hausbewohner verletzt wurden.</p>
Wegen seiner Spielschulden ist der Täter in einen Einbruch verwickelt worden, bei dem die Hausbewohner verletzt wurden. | Foto: dpa

Mit mehreren Tausend Euro stand der Kartenspieler in der Kreide, als er am 3. Dezember 2018 auf die schiefe Bahn geriet. Er wurde als Fahrer bei einer Diebestour angeheuert. Glaubt man dem Mann, so geschah das Ganze ohne sein Wissen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment