Schreiner machen gemeinsame Sache – Jubiläum verschoben

<p>Schon Grundschülern versucht die Innung den Beruf des Schreiners näherzubringen. Der Fachkräftemangel ist ein Thema in der Branche.</p>
Schon Grundschülern versucht die Innung den Beruf des Schreiners näherzubringen. Der Fachkräftemangel ist ein Thema in der Branche. | Fotos: privat

Die Idee zu einer engeren Zusammenarbeit der ostbelgischen Schreiner und Holzverarbeiter hatte Hubert Haas, der zusammen mit einigen Schreinermeistern, allen voran Mathieu Girkes aus Iveldingen, am 30.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment