Dan Martin Sieger nach Bergaufsprint

<p>Primoz Roglic, hier hinter zwei Mannschaftsgefährten, büßte ein paar Sekunden ein.</p>
Primoz Roglic, hier hinter zwei Mannschaftsgefährten, büßte ein paar Sekunden ein. | Foto: epa

Der 34-jährige Ire setzte sich auf der dritte Etappe über 166 Kilometer von Lodosa zum Stausee Laguna Negra de Vinuesa im Sprint der Favoritengruppe vor Spitzenreiter Primoz Roglic (Jumbo-Visma) und Richard Carapaz (Ineos-Grenadier) durch und verkürzte im Gesamtklassement seinen Rückstand gegenüber dem Slowenen auf nur noch fünf Sekunden.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment