Reaktionen aus Ostbelgien: „Endlich eine funktionsfähige Regierung“

<p>Beim Partei-Kongress am Mittwochabend sprachen sich die MR-Mitglieder der neuen Föderalregierung aus. Parteiintern sorgt das Vorgehen des Parteivorsitzenden Bouchez (vorne im Bild) für viel Unmut.</p>
Beim Partei-Kongress am Mittwochabend sprachen sich die MR-Mitglieder der neuen Föderalregierung aus. Parteiintern sorgt das Vorgehen des Parteivorsitzenden Bouchez (vorne im Bild) für viel Unmut. | Foto: belga

Aus Ostbelgien nahmen einige Schwergewichte der SP am Mittwochabend am Kongress der frankofonen Schwesterpartei PS teil. Die Veranstaltung, zu der 200 Personen zugelassen waren, fand in Neu-Löwen statt.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment