Auch frankofone Bildungsministerin Zielscheibe von Anfeindungen

<p>Caroline Désir, Bildungsministerin der Französischen Gemeinschaft</p>
Caroline Désir, Bildungsministerin der Französischen Gemeinschaft | Foto: belga

Désir ist auf Facebook sehr präsent. Sie hat eine eigene Seite, und die Coronakrise hat ihre Popularität gesteigert. Zu Beginn des Jahres hatte sie 2.900 Follower, heute sind es fast 23.000. Aber diese Popularität hat ihre Kehrseite: Aggressivität. „Im Durchschnitt enthalten zwischen 35 % und 40 % der Kommentare Hass“, sagt ihr Sprecher der Zeitung.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Bis zum 20.11: Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment