Die Unterstädter Kirmes findet statt

<p>Viele Unterstädter statten der Kirmes nicht der Fahrgeschäfte, sondern der Geselligkeit wegen einen Besuch ab. Hier ein Bild aus besseren Tagen.</p>
Viele Unterstädter statten der Kirmes nicht der Fahrgeschäfte, sondern der Geselligkeit wegen einen Besuch ab. Hier ein Bild aus besseren Tagen. | Foto: GE-Archiv

Nun kommen die Eupener in diesem Jahr doch noch zu ihrer Kirmes. Nachdem die Oberstädter Kirmes coronabedingt abgesagt worden war, findet das wesentlich kleinere Unterstädter Pendant am übernächsten Wochenende, vom 25. bis 29. September, statt – und zwar mit etwas angepasstem Konzept: Die Aussteller werden sich auf dem Scheiblerplatz in einer Art Rundgang mit Einbahnverkehr anordnen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Bis zum 20.11: Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment