Eupen und Honsfeld wecken Lust auf mehr

Viele Besucher richteten ihren Fokus zunächst wohl auf eine Person: Dzenan Musovic. Der 26-Jährige wechselte im Sommer von seinem Heimatklub Eupen zum HSV und traf gleich beim ersten Auftritt auf seine alten Farben.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment