Eine Fehleranhäufung als Ursache der Katastrophe in der rue Léopold?

<p>Der Prozess zum Einsturz eines Gebäudes in der rue Léopold in Lüttich hat am Montag begonnen.</p>
Der Prozess zum Einsturz eines Gebäudes in der rue Léopold in Lüttich hat am Montag begonnen. | Foto: belga

Vier Personen müssen sich seit Wochenbeginn vor dem Lütticher Strafgericht verantworten: Neben dem Besitzer des Gebäudes Nr.18 sind auch angeklagt ein technischer Beamter des Dienstes für Sicherheit und Gesundheit der Stadt Lüttich (SSSP) und sein Vorgesetzter sowie die Interkommunale IILE, die für die Feuerwehr in Lüttich und Umgebung verantwortlich ist (siehe GE-Ausgabe vom 8. September).

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Bis zum 20.11: Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment