Büllingen stellt sich auf magere Jahre ein

Obwohl die Finanzlage der Gemeinde nicht auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung stand, nahm der Bürgermeister die Gelegenheit wahr, zu Beginn der Sitzung auf dieses wichtige Thema einzugehen. „Wie wir mittlerweile wissen, wird das Bruttoinlandsprodukt auf Grund der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in diesem Jahr voraussichtlich um 13 Prozent sinken.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Bis zum 20.11: Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment