Regierungsbildung: Open Vld bleibt offen für Verhandlungen

<p>Bart de Wever</p>
Bart de Wever | Foto: belga

Doch bevor dies geschieht, „müssen die von N-VA und PS vorgeschlagenen wirtschaftlichen und institutionellen Inhalte angepasst werden“, kommentierte die Open VLD. „Die liberale Familie steht für Verhandlungen zur Verfügung, um zu einer Regierung mit den drei klassischen politischen Familien und der N-VA zu gelangen“, fügte die flämische Partei hinzu und bekräftigte bei diesen Verhandlungen ihr Bündnis mit der französischsprachigen MR. (belga)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment