Magnette und De Wever brauchen mehr Zeit – „Niemand will noch die MR in der Regierung“

<p>König Philippe empfing Paul Magnette (r.) und Bart De Wever (l.) im Stadtschloss in Audienz und gönnte ihnen zur Ausführung ihres Auftrags eine zusätzliche Woche.</p>
König Philippe empfing Paul Magnette (r.) und Bart De Wever (l.) im Stadtschloss in Audienz und gönnte ihnen zur Ausführung ihres Auftrags eine zusätzliche Woche. | Foto: Photo News
Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment