Mit der ganzen Blase ab in den Wald

Es ist 9 Uhr morgens. Bei den ganz Kleinen fließt noch ein Tränchen, als die Mama das Areal der Skihütte verlässt, dann geht es aber zum Plumpsack-Spielen in die „Gruppe Blau“. In Gruppe Rot, die die etwas älteren Kinder in dieser Woche vereint, wird schon Frühsport betrieben. Gruppe Grün, die „Großen“, sind in diesem Jahr aus den bekannten Gründen in der Städtischen Grundschule St.Vith untergebracht, wo ihnen ebenfalls innen und außen viel Platz zur Verfügung steht. „Manche Eltern waren anfangs nicht so glücklich darüber“, blickt Anne-Marie Hermann zurück, die als zuständige Schöffin den Kinderferientreff organisiert hat.

Eine Gruppe ist in die Städtische Grundschule gezogen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment