Musikakademie startet mit neuen Angeboten ins nächste Schuljahr

<p>Direktor Luc Marly (links) freut sich auf die Unterstützung von Jörg Lentzen, der ab dem neuen Schuljahr die Abteilung Sprache in der Musikakademie leiten wird.</p>
Direktor Luc Marly (links) freut sich auf die Unterstützung von Jörg Lentzen, der ab dem neuen Schuljahr die Abteilung Sprache in der Musikakademie leiten wird. | Foto: Klaus Schlupp

Jetzt ist das Programm der Musikakademie komplett. Mit Jörg Lentzen ist nun auch der Bereich „Schauspiel und Sprache“ im Programm vertreten. Und davon profitieren auch die Sänger, Tänzer und Instrumentalisten. „Viele Instrumentalisten präsentieren sich zu schlecht“, sagt Akademiedirektor Luc Marly.

Und hier kann Lentzen helfen. „Selbstverständlich kann ich auch Workshops für Instrumentalisten anbieten“, sagt der erfahrene Schauspiellehrer. Denn die brauchen keine komplette Schauspielausbildung, um einem Publikum ein Stück vorzustellen und sich zu zeigen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment