Direktor Ralph Mennicken: „Museumsbesuch ein bisschen wie vor 30 Jahren“

<p>Direktor Ralph Mennicken und seine Mitarbeiter haben zuletzt viele Anfragen von Sammlern erhalten.  Archivfoto: D. Hagemann</p>
Direktor Ralph Mennicken und seine Mitarbeiter haben zuletzt viele Anfragen von Sammlern erhalten. Archivfoto: D. Hagemann


Herr Mennicken, wie ist der „Restart“ im Töpfereimuseum verlaufen?


Er ist in Anbetracht der Umstände ganz gut gelaufen. In den ersten beiden Wochen haben wir rund 50 Besucher gezählt.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Bis zum 20.11: Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment