Bruno Müller: „Für manche Disziplinen ist es einfacher, draußen zu trainieren“

<p>Die Hallensportart Turnen leidet stark unter den Corona-Einschränkungen.</p>
Die Hallensportart Turnen leidet stark unter den Corona-Einschränkungen. | Archivfoto: Griseldis Cormann

Das GrenzEcho fragte bei Bruno Müller, Präsident des Verbandes deutschsprachiger Turnvereine (VDT), nach, wie der Turnsport durch die Krise kommt, und ob eine Wiederaufnahme des Trainings möglich sei.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment