Ausländer bekommen schneller Arbeitserlaubnis

<p>Vor allem ausländische IT-Spezialisten sind in Belgien gefragt. In Belgien niedergelassene Betriebe können ab sofort ausländische Talente schneller ins Land holen oder ihren Aufenthalt schneller verlängern.</p>
Vor allem ausländische IT-Spezialisten sind in Belgien gefragt. In Belgien niedergelassene Betriebe können ab sofort ausländische Talente schneller ins Land holen oder ihren Aufenthalt schneller verlängern. | Illustrationsfoto: dpa

Der Fachkräftemangel ist nicht nur in Ostbelgien ein Problem. Aus diesem Grund schielen viele Betriebe immer wieder ins Ausland, um adäquates Personal zu finden. Vor allem ist das in Unternehmen der Fall, die IT-Spezialisten suchen. Potenzielle Bewerber und die Unternehmen selbst haben dabei aber immer wieder mit einem hohen Maß an Verwaltungsaufwand zu kämpfen oder lange Wartezeiten in Kauf zu nehmen. Dieses mühsame Verfahren für Arbeitgeber soll sich ab sofort ändern.

Die zuständige Föderalministerin, Maggie De Block (Open VLD), plant vor diesem Hintergrund, die Einstellung ausländischer Arbeitskräfte schneller und einfacher zu gestalten. Unternehmen, die einen ausländischen Arbeitnehmer nach Belgien bringen wollen, erhalten jetzt eine raschere Antwort, denn dank einer Verwaltungsvereinfachung wird die Bearbeitungszeit bei der Ausländerbehörde verkürzt.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

  • ... und dann bekommen diese Leute wieder weniger Geld und unsere Leute stehen wie immer auf der Straße...

    .. ihr macht das immer wieder zum K n.......

Kommentar verfassen

1 Comment