„Hätten zu 100 Prozent etwas mitnehmen müssen“

<p>Aaron Heukemes (r.) und die Ameler kehrten mit leeren Händen aus Melen zurück.</p>
Aaron Heukemes (r.) und die Ameler kehrten mit leeren Händen aus Melen zurück. | Archivfoto: Ralf Schaus

„Zu 100 Prozent hätten wir mindestens einen Punkt mitnehemen müssen“, bedauerte Amels Co-Trainer Marcel Drösch, der von einem „überglücklichen Sieg für Melen“ sprach.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment