Tihange schaltet sich wegen technischer Störung automatisch ab

<p>Das Atomkraftwerk Tihange</p>
Das Atomkraftwerk Tihange | Foto: belga

Die technische Störung ereignete sich im Pumpsystem im nicht-nuklearen Teil des Reaktors, so der Betreiber.

Es wird davon ausgegangen, dass Tihange 1 am Donnerstagabend wieder hochgefahren werden kann. Engie Electrabel versicherte, dass es keine Probleme mit der Stromversorgung geben werde. (belga)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment