Der Traum vom Fliegen wurde für jungen Raerener Wirklichkeit

<p>Mit diesen Segelfliegern heben die Kadetten der belgischen Armee ab.</p>
Mit diesen Segelfliegern heben die Kadetten der belgischen Armee ab. | Foto: privat

„Ich will eines Tages etwas mit Luftfahrt machen“, sagt Alexandre Servais. „Am liebsten natürlich als Pilot, aber nicht unbedingt“, ergänzt der Schüler der Pater-Damian-Sekundarschule.

Derzeit ist er im Abiturjahr mit den Schwerpunkten Mathematik und Physik. Was danach kommt, weiß er noch nicht. „Ich zögere Ènoch zwischen einigen Fächern“, berichtet er im Gespräch mit dem GrenzEcho.

Seit der Promotion 2019 gehört er den Royal Belgien Air Cadets an, eine dreijährige Ausbildung, die viele als Vorbereitung auf eine Pilotenkarriere nutzen. Die belgischen Luftkadetten konzentrieren ihre Aktivitäten auf alles, was mit Luftfahrt, Segelflug und Flugzeugen zu tun hat. Es gibt einen niederländischsprachigen und einen französischsprachigen Flügel, die bei gemeinsamen Auftritten den Titel Royal Belgian Air Cadets wählen. Bei einer Recherche im Internet zu einem Vortrag zum Thema Luftwaffe stieß er auf das Angebot für für 15- bis 16-jährige Jugendliche.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment