VBV Raeren will sich den Frust von der Seele spielen

<p>VBV Raeren will sich den Frust von der Seele spielen</p>

Bei den Damen möchte Erstprovinzialist Raeren vor allem den Frust der Vorwoche, von einer Mannschaft geschlagen worden zu sein, die eigentlich nicht ihren Platz in der 1. Provinzklasse hat, verdauen. Mit Loncin hat Raeren eine machbare Aufgabe vor der Brust, und die Spielerinnen von Trainer Xavier Krutzen werden gewillt sein, sich den Frust von der Leber zu spielen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment