Eupener Rhönradturnerinnen trainieren mit Vizeweltmeisterin Sabine Krumm

<p>Sabine Krumm beim Training mit Amber van Rey</p>
Sabine Krumm beim Training mit Amber van Rey | Foto: Verein

Sabine Krumm, die ihre aktive Laufbahn beendet hat und Trainerin des Schweizer Nationalkaders ist, weilte auf Vermittlung des mit ihr befreundneten Eupener Rhönradtrainers Achim Pitz in Eupen.

Krumms Besuch in Eupen fand im Vorfeld der anstehenden International Danish-OpenEnde Oktober in Sønderborg (DK) statt. Der Wettkampf ist in diesem Jahr ganz besonders wichtig, da es der erste Qualifikationswettkampf für die kommende Rhönrad-WM 2020 in New-York sein wird. Bei dem Trainingswochenende konnten Lara Patzer, Amber van Rey, Paula Comouth und Mara Bartholemy von den weitreichenden Tipps dieser Weltklasse-Trainerin profitieren.

Dabei wurde am Freitag vor allem das Spiraleturnen trainiert, am Samstag neben etwas Sprungtraining vor allem auch an der Ausführung der Wettkampfküren im Geradeturnen gefeilt, bevor am Sonntag erneut das Spiraleturnen auf dem Trainingsplan stand. Das Trainingswochenende verlief sehr positiv und zeigte, dass die Schützlinge von Achim Pitz für die bevorstehenden Wettkämpfe gut vorbereitet sind. (red)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment