Lontzens Bürgermeister Patrick Thevissen in TV-Quizshow

Lontzens Bürgermeister Patrick Thevissen tritt in der Quizshow „Septante-et-un“ an. Gemeinsam mit Bürgern aus der Gemeinde reist er in die Aufnahmestudios nach Brüssel.
Lontzens Bürgermeister Patrick Thevissen tritt in der Quizshow „Septante-et-un“ an. Gemeinsam mit Bürgern aus der Gemeinde reist er in die Aufnahmestudios nach Brüssel. | Foto: David Hagemann

Ein wenig mulmig war dem Bürgermeister Patrick Thevissen schon, als die Anfrage des Fernsehsenders kam. Man wollte ihn als ersten Bürgermeister einer deutschsprachigen Gemeinde für die TV-Spiel- und Quizshow „Septante-et-un“ gewinnen. Mit Valérie Dejardin (Limbourg), Philippe Boury (Theux), Michel Fransolet (Jalhay) oder Lambert Demonceau (Thimister-Clermont) waren bereits einige frankophone Bürgermeister aus der Gegend in der Sonderauflage der Show angetreten. Aus den neun ostbelgischen Gemeinden stand aber noch kein Politiker vor der Kamera.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

  • Haben Sie Angst dass er mehr kann als Sie?

  • da wird man sehen was er kann

Kommentar verfassen

2 Comments