Drei Wanderpokale gehen an Elsenborn

Gruppenbild der erfolgreichen Schützen mit den Verantwortlichen des Schützenbundes: Alle drei Wanderpokale finden nun ihre definitive Heimat in Elsenborn.
Gruppenbild der erfolgreichen Schützen mit den Verantwortlichen des Schützenbundes: Alle drei Wanderpokale finden nun ihre definitive Heimat in Elsenborn. | Fotos: privat

Der Festzug wurde musikalisch vom Kgl. Musikverein Einigkeit Montenau begleitet. Die Bedingungen bei den Schießwettbewerben wurden von den Schützen als schwierig bezeichnet, da die Sonne zeitweise voll auf die Scheiben schien. Dies spiegelte sich auch in den Ergebnissen wieder.

In der A-Gruppe konnten nur drei der 13 Vereine die Marke von 170 Ringen übertreffen, so wenige wie lange nicht mehr. Der Schützenverein Meyerode kam am besten klar und fuhr mit sehr guten 174 von 180 Ringen den Tagessieg ein. Mit 172 Ringen kam der Schützenverein Elsenborn auf Platz 2, dicht gefolgt vom Schützenverein Amel, der mit 171 Ringen auf dem dritten Platz landete.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment