Raymond Lenaerts: „In Kelmis schlummert Geschichte“

Raymond Lenaerts: „In Kelmis schlummert Geschichte“

Kelmis

Die erste Generalversammlung der internationalen Vereinigung „Vieille Montagne Heritage“ fand im Museum für Metallurgie und Industrie in Lüttich statt. Etwa 20 Personen, darunter Vertreter verschiedener Abbaustätten der Vieille Montagne in Schweden, England, Deutschland und Belgien, waren vor Ort. Auch Wissenschaftler, die zu diesem Zweig der Wirtschaftsgeschichte forschen, nahmen an der Versammlung teil. Eine Delegation aus Kelmis und Lontzen war ebenfalls vertreten. Unter ihnen war Raymond Lenaerts, Präsident des Kelmiser Beirats für Denkmalschutz. „Die Versammlung war mehr als positiv“, so seine Einschätzung. „Das Thema ist vielleicht sehr trocken und es ist schwierig, Menschen dafür zu begeistern. Wenn man aber einmal in die Materie eingetaucht ist, ist es wirklich faszinierend. Es haben sich bei der Versammlung viele Synergien entwickelt.“

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment