Unter Drogen am Steuer in St.Vith: Rollerfahrerin crasht in Absperrung

Unter Drogen am Steuer in St.Vith: Rollerfahrerin crasht in Absperrung
Illustrationsbild: dpa

Nach Angaben der Polizeizone Eifel hat sich der Crash gegen 14.20 Uhr ereignet. Wie die Beamten weiter berichten, stand die Fahrerin, die bei dem Unfall leicht verletzt wurde, unter Drogeneinfluss. Über den entstandenen Sachschaden machte die Polizei keine Angaben. (red)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

  • Die Asphaltierung der E42 dauert noch an.

    St.Vith

    Ende der Arbeiten auf der E42 verzögert sich bis Mitte Oktober

    Die im Frühjahr begonnene, zweite Phase der Sanierung der Autobahn E42 zwischen Malmedy und Breitfeld auf dem Streckenabschnitt zwischen St.Vith und Breitfeld (ca. 7 km) konnte nicht wie vorgesehen Mitte September beendet werden.

  • Hubertine Schmitz, die älteste und treueste Schwimmerin des Sport- und Freizeitzentrums St.Vith, freute sich sehr über die Aufmerksamkeit, die ihr zu ihrem 90. Geburtstag zuteil wurde. Auf dem Foto erkennt man die Jubilarin mit SFZ-Koordinator Herbert Hannen, Sekretärin Karin Lerho-Müllers und Bademeister Mika Benker.

    St.Vith

    Ein Abo auf Lebenszeit für die älteste SFZ-Schwimmerin

    Emotionaler Augenblick in der Kantine des Sport- und Freizeitzentrums (SFZ) St.Vith: Hubertine Schmitz vollendete am gestrigen Donnerstag ihr 90. Lebensjahr und konnte aus diesem Anlass ein ganz besonderes Geschenk entgegennehmen: Ein Abo auf Lebenszeit für die treueste Schwimmerin des St.Vither Hallenbades.

    Von Arno Colaris

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment