Eupener Unternehmen „Mockel Präzision“ bei weltgrößter Luftfahrtmesse

Die Eupener Firma Mockel Präzision ist im Bereich der Hochpräzisionsmechanik tätig. Das Unternehmen händelt komplexe Anfragen von Systemlieferanten in den Bereichen Verteidigung sowie Luft- und Raumfahrt. „Wir bedienen Kunden in Belgien, Deutschland, den Niederlanden, Luxemburg, Frankreich und den USA“, sagt Geschäftsführerin Annabelle Mockel. Sie war in den vergangenen Tagen mit ihrem Vater, dem Verwaltungsratvorsitzenden Robert Mockel, bei der Messe.

Geschäftsführerin Annabelle Mockel war mit dem Resultat sehr zufrieden.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Solange die Coronakrise dauert 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment