Hugo Coveliers pocht auf seinen Pensionsbonus

<p>Hugo Coveliers</p>
Hugo Coveliers | Foto: belga

Er akzeptiert nicht, dass seine monatliche Rente aus dem Pensionsfonds der Kammer um 500 Euro netto gekürzt wird, weil sie die gesetzliche Obergrenze von 7.813 Euro brutto überschreitet.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 13,10 € pro Monat!
Jetzt bestellen

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment