Als 7.500 Fans zum Kehrweg pilgerten: Vor 50 Jahren wurde die „Alliance“ Herbstmeister

<p>Der Kader der AS Eupen für die Saison 1973-74 – oben ab der dritten Person, von links: Heinz Weynand, Bernd Jeworreck, Julien Onclin, Ghislain Thomanne, Robert Bastin, Francis Pomini, Théo Degueldre, René Wimbomont, Gerd Prokop, Trainer Hubert Vandoermal und Co-Trainer Raymond Vandoermal. Unten, von links: Sigi Ziembicki, Rainer Gebauer, José Asensio, José Ordonez, Hubert Förster, Gerd Meessen, Günter Brüll, Renz Andries, Armand Thaeter und Bruno Trevisan.</p>
Der Kader der AS Eupen für die Saison 1973-74 – oben ab der dritten Person, von links: Heinz Weynand, Bernd Jeworreck, Julien Onclin, Ghislain Thomanne, Robert Bastin, Francis Pomini, Théo Degueldre, René Wimbomont, Gerd Prokop, Trainer Hubert Vandoermal und Co-Trainer Raymond Vandoermal. Unten, von links: Sigi Ziembicki, Rainer Gebauer, José Asensio, José Ordonez, Hubert Förster, Gerd Meessen, Günter Brüll, Renz Andries, Armand Thaeter und Bruno Trevisan. | Fotos: GrenzEcho-Archiv
Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 13,10 € pro Monat!
Jetzt bestellen

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment