Topspiel in Stavelot: Amel hat das Momentum auf seiner Seite

<p>Amels Trainer Robin Demarteau: „Wir sind mittlerweile in der Lage, jederzeit Tore zu erzielen.“</p>
Amels Trainer Robin Demarteau: „Wir sind mittlerweile in der Lage, jederzeit Tore zu erzielen.“ | Foto: Mirsamir Salahov

Dabei kann Amel nicht nur die neu eroberte Tabellenführung verteidigen, sondern sich ebenfalls für die bittere 0:5-Hinspielpleite revanchieren.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment