Rechtliche Absicherung der Eheschließung außerhalb des Gemeindehauses

<p>Vincent Van Quickenborne</p>
Vincent Van Quickenborne | Foto: belga

Aus dem Zivilgesetzbuch geht hervor, dass die zivile Eheschließung grundsätzlich „im Gemeindehaus“ stattfinden muss, andernfalls ist sie ungültig.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment