Josephine-Koch-Service macht 4.165 Fahrten für 365 Personen

<p>Sozialminister Antonios Antoniadis konnte eine Reihe von Mitarbeitern auszeichnen.</p>
Sozialminister Antonios Antoniadis konnte eine Reihe von Mitarbeitern auszeichnen. | Foto: Klaus Schlupp

Positiv in die Zukunft blickt man beim Josephine-Koch-Service. Nachdem es zwei Jahre nur gebremst gelaufen war, hat sich der Hilfsverein konsolidiert und konnte auch schon wieder neue Ehrenamtler in seinen Reihen begrüßen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment