Kein Ticket für Lontzen: Remis ist zu wenig für die Endrunde

<p>Lontzen verspielt den Tranchensieg.</p>
Lontzen verspielt den Tranchensieg. | Foto: David Hagemann

Denn die Lontzener hätten einen Sieg gebraucht, um auf dem letzten Drücker in der Tabelle des ersten Saisondrittels noch an Trois-Ponts vorbeizuziehen. „Letztlich war es aber ein leistungsgerechtes Remis“, gab KSC-Präsident Gerd Malmendier zu.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment