Florian Schroeder legt einen „Neustart“ hin – 150 Zuschauer begeistert

<p>Florian Schroeder feierte am Samstag seine Ostbelgien-Premiere: Der Träger des deutschen Kleinkunstpreises 2021 begeisterte im Alten Schlachthof.</p>
Florian Schroeder feierte am Samstag seine Ostbelgien-Premiere: Der Träger des deutschen Kleinkunstpreises 2021 begeisterte im Alten Schlachthof. | Fotos: Marc Cürtz

Kurz nach 19 Uhr hatte der 42-Jährige den Aachener Bahnhof erreicht. Nur eine Stunde später stand er vor 150 Zuschauern auf der Bühne am Rotenbergplatz.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment