Mit den Teufeln in Turin: Die „East-Side-Devils“ gehen wieder auf Reisen

<p>Ohne Sieg, aber dafür mit dem Gefühl, endlich nochmal die Nationalmannschaft erlebt zu haben, kehrten die „East Side Devils“ am Montag zurück nach Eupen.</p>
Ohne Sieg, aber dafür mit dem Gefühl, endlich nochmal die Nationalmannschaft erlebt zu haben, kehrten die „East Side Devils“ am Montag zurück nach Eupen. | Fotos: privat

Schon am Donnerstagmorgen herrschte vor dem Abflug nach Italien riesige Vorfreude: Endlich geht es wieder auf Reisen mit der Nationalmannschaft.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment