Netflix erhöht die Tarife in Belgien

<p>Netflix</p>
Netflix | Foto: belga

Erstmals steigt auch das Einstiegsabonnement von 7,99 auf 8,99 Euro (einfache Bildqualität, ein Endgerät). Das „Standard“-Angebot (HD-Qualität, zwei Nutzer gleichzeitig) kostet fortan 13,49 Euro statt 11,99 Euro und das „Premium“-Abo (HD, vier Nutzer) 17,99 Euro statt 15,99 Euro.

Für Neukunden gelten die höheren Preise ab sofort, bestehende Kunden werden schrittweise folgen. (ab/belga)

Kommentare

  • Die müssen ähnlich wie Sky und Versicherungen die entstehenden Rechtskosten nun scliesslich auch ausgleichen!

  • Dafür kommt Gaming dazu und man kann Beipielsweise Stadia einsparen und es wird zusätzlich wohl noch Spotify oder ähnliches reduziert erhältlich sein oder man kann sich gewisse Dateimengen von verschiedenen Streamingangeboten selbst aufteilen! Dies alles in Verbindung mit andere Angeboten Banking usw. wird die Komplettrechnung wohl günstiger!

Kommentar verfassen

2 Comments