N62 ist „mehr als nur eine Verbindung von A nach B“

<p>Mehr als 10.500 Fahrzeuge fahren nach aktuellen Zählungen der Polizeizone Eifel an einem normalen Wochentag über die N 62 zwischen St.Vith und der luxemburgischen Grenze. Steigungen und Kurven machen die Strecke sehr unübersichtlich. In den Top Ten der unfallträchtigsten Abschnitte in der Eifel ist sie sechs Mal vertreten.</p>
Mehr als 10.500 Fahrzeuge fahren nach aktuellen Zählungen der Polizeizone Eifel an einem normalen Wochentag über die N 62 zwischen St.Vith und der luxemburgischen Grenze. Steigungen und Kurven machen die Strecke sehr unübersichtlich. In den Top Ten der unfallträchtigsten Abschnitte in der Eifel ist sie sechs Mal vertreten. | Foto: GE-Archiv

Ein Resolutionsvorschlag der CSP-Fraktion war der Ursprung dieser öffentlichen Anhörung.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment