Zweite Heimspielniederlage in Folge für AS Eupen

<p>Die spielentscheidende Szene: Nachdem Michael Frey (ganz links) mit seinem Elfmeter noch an Robin Himmelmann gescheitert war, verwandelte er den Nachschuss zum 1:0-Siegtreffer für den FC Antwerp.</p>
Die spielentscheidende Szene: Nachdem Michael Frey (ganz links) mit seinem Elfmeter noch an Robin Himmelmann gescheitert war, verwandelte er den Nachschuss zum 1:0-Siegtreffer für den FC Antwerp. | Foto: David Hagemann

Den alles entscheidenden Treffer erzielte Goalgetter Michael Frey, der in der 55. Minute bei einem an ihm selbst verschuldeten Foulelfmeter zwar zunächst an AS-Keeper Robin Himmelmann scheiterte, dann aber im Nachschuss doch traf.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment