Bauabfälle illegal im Wald bei Recht entsorgt

<p>Im Lohweg wurden die Abfälle entsorgt.</p>
Im Lohweg wurden die Abfälle entsorgt. | Foto: Eifelpolizei

Zeugen werden auch für die Beschädigung eines Fahrzeugs in der Lindenallee in Reuland gesucht. Hier schlugen zwischen Freitagabend, 19 Uhr, und Samstagmorgen, 10 Uhr, Unbekannte die Scheibe der Beifahrertür eines Pkw ein. Es wurde nichts entwendet. Auch in diesem Fall können Beobachtungen in jeder Polizeidienststelle mitgeteilt werden.

In der Unteren Büchelstraße in St.Vith wurden am Samstag gegen 13 Uhr zwei Pkw bei einem Unfall beschädigt. Die Fahrzeuge waren am Kreisverkehr an der Rodter Straße kollidiert. In der Teichgasse in St.Vith wurde in der Nacht zum Freitag ein Ladenfenster von Unbekannten mit Eiern beworfen. Zeugenhinweise zu diesem Fall sind ebenfalls erbeten. Erneut meldet die Eifelpolizei auch einen Fall von Internetbetrug. Eine Person hatte über ein Verkaufsportal eine Küchenmaschine erworben. Nachdem sie die Summe von 350 Euro überwiesen hatte, hörte sie nichts mehr vom vermeintlichen Verkäufer. Schließlich wurde bei einer Verkehrskontrolle auf der N62 nahe Mailust, am Sonntag gegen 13 Uhr ein Lkw entdeckt, der mit mehr als einer Tonne überladen war. Die Ladung bestand aus Wasserflaschen. Die Eifelpolizei erstellte ein Protokoll. Außerdem tätigte die Zollbehörde Feststellungen bezüglich der Wareneinfuhr. (red/pf)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment