Raerener Hauptstraße: Arbeiten befinden sich auf der Zielgeraden

<p>Mario Pitz ist optimistisch, dass der Zeitplan eingehalten werden kann.</p>
Mario Pitz ist optimistisch, dass der Zeitplan eingehalten werden kann. | Foto: Ralf Schaus

In diesem Zusammenhang müssen ein Straßenfundament und Bordsteine gegossen sowie diverse Schotterschichten aufgetragen werden. „Wir werden intensiv auf diesem Abschnitt arbeiten“, erklärt Bauschöffe Mario Pitz (CSL) auf GrenzEcho-Nachfrage.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment