„Da kommst Du nie drauf!“: Kandidaten wissen über Sauerteig Bescheid

<p>Johannes B. Kerner stellte den Kandidaten die Frage über die Sauerteigbibliothek.</p>
Johannes B. Kerner stellte den Kandidaten die Frage über die Sauerteigbibliothek. | Screenshot: ZDF

Das prominente Rateteam bestehend aus Michael Mittermeier, Petra Gerster und Reiner Calmund musste sich über nachfolgende Frage beugen: „Mit einem der 133 Sauerteige aus 25 Ländern, die der belgische Bäcker Karl de Smedt in seiner Sammlung hat,... ?“

Drei Antwortmöglichkeiten standen den Kandidaten von Moderator Johannes B. Kerner zur Auswahl: A) werden Brötchen gebacken, die nachweislich die Potenz erhöhen, B) wurde bereits vor über 100 Jahren in Kanada Brot gebacken; C) backt er die offiziellen Abendmahl-Obladen.

In einer Temporunde schloss Journalistin Petra Gerster die Antwort A schnell aus: „Das hättet ihr bestimmt schon gehört“, blickte sie lachend ihre beiden Kollegen an und schloss zugleich C aus, weil für die Obladen ihrem Wissen zufolge kein Sauerteig verwendet wird.

Blieb also B übrig, womit die 66-Jährige goldrichtig lag. Im anschließenden Einspieler besuchte ein Kamerateam Karl de Smedt in St.Vith, allerdings ohne Johannes B. Kerner. Dabei erfuhren die Zuschauer Wissenswertes über die Sauerteigbibliothek.

Abschließend bereitete der Archivar sogar Waffeln aus dem 123 Jahre alten Sauerteig aus Kanada zu. Und für die Studiogäste gab es Brot aus Ostbelgien. (ab)

Die Frage ist ab Minute 46:25 HIER zu sehen.

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment