Aus Kapelle wird Therapiezentrum in Malmedy

Die Bewohner sollen von ihrer Sucht geheilt werden. Angesiedelt ist das Zentrum in der Rue Malgrave und grenzt an die Kapelle St. Helena.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment